neuform Qualitätsrichtlinien

Ein wesentlicher Baustein im Reformhaus® Re-Positionierungsprozess sind die neuform Qualitätsrichtlinien.

Reformhaus® hat im Lauf der letzten 20 bis 30 Jahren viele KundInnen an andere Absatzkanäle wie den Biohandel dadurch verloren, dass die neuform Qualitätsrichtlinien immer weniger Beachtung bei den Herstellerpartnern und den Reformhaus® InhaberInnen gefunden haben und so die KundInnen immer weniger Orientierungsmöglichkeiten hatten. Dieser schleichende Prozess einhergehend mit dem Vertrauensverlust vieler KundInnen musste gestoppt werden. Dazu begann die Reformhaus eG vor ca. sieben Jahren mit einer Überarbeitung und Aktualisierung der neuform Qualitätsrichtlinien in allen Sortimentsbereichen und der Gründung des neuform Qualitätsinstituts vor drei Jahren.

Rainer Plum, Leiter des neuform Qualitätsinstituts und Frau Dr. Viola Hörner-Wetzel, wissenschaftliche Leiterin des neuform Qualitätsinstituts, stellen den aktuellen Stand der neuform Qualitätsrichtlinien vor und zeigen die weiteren Schritte in der Entwicklung hin zu verbindlichen Sortimentsrichtlinien auf.