speaker-info

Barbara Jentschura

Fachvortrag und Präsentation

Barbara Jentschura ist seit Oktober 2017 Geschäftsführerin der Jentschura International GmbH,

mit den Zuständigkeiten für die Unternehmensbereiche Produktion und Qualitätssicherung sowie den Export, aber auch so ungewöhnlichen Aufgabenfeldern wie Ethik, Vision und Kultur. Sie ist Soziologin und Auditorin für Qualitätsmanagementsysteme gemäß ISO 9001. An der London School of Economics and Political Science (LSE) studierte sie Politikwissenschaft und Politische Soziologie und schloss ihr Studium mit einem Bachelor (B.Sc.) in Soziologie und einem Master (M.Sc.) in Politischer Soziologie mit Auszeichnung ab.

Nach ihrem Studium hat sie vier Jahre lang im Mittleren Osten gelebt und war dort als Konferenzmanagerin am Ministerium für Verteidigung der Vereinigten Arabischen Emirate sowie als Research Fellow am Institute of Diplomacy des jordanischen Außenministeriums tätig. Später war sie in Deutschland acht Jahre lang selbständig als IT-Beraterin und Teamcoach für IT-Teams und Einzelpersonen.

Gemeinsam mit ihrem Vater, Dr. h. c. Peter Jentschura, ist sie Geschäftsführerin der Jentschura’s Regenata GmbH, einer Gesellschaft zur Entwicklung eines Akademiezentrums nach den Lehren von Dr. h. c. Peter Jentschura.

Barbara Jentschura widmet sich in ihrer Freizeit ihrem Hund Timber, spielt Klavier und setzt sich für Tierrechte ein. Sie ist Mitglied im Malteser Hilfsdienst, wo sie viele Jahre im Ehrenamt als Schwesternhelferin aktiv war.

Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr Frau Barbara Jentschura für die REFO-Fortbildungswoche als Rednerin gewonnen zu haben.

Forever young. Körper und Identität in der Risikogesellschaft

Forever young. Körper und Identität in der Risikogesellschaft